1. Home
  2. Installation rabbitmq Management Plugin

Installation rabbitmq Management Plugin

Voraussetzung:

Um das Plugin zu aktivieren, erstellen Sie in der Installation von rabbitmq unter dem Pfad "etc/rabbit/" die Datei "enabled_plugins" mit folgendem Inhalt:

[mochiweb,webmachine,rabbitmq_web_dispatch,amqp_client,rabbitmq_management].

Um den Webaufruf über "domain.de/rabbitmq/" zu ermöglichen, sind Anpassungen in der .htaccess Datei notwendig.

Folgendes dient als Beispiel für Shopware (5).

Die Zeilen 10 und 21 müssen entsprechend ergänzt werden:

 10 RewriteRule ^/?rabbitmq/(.*)$ http://IP:PORT_des_Daemons/$1 [L,P]
11
12 RewriteRule shopware.dll shopware.php
13 RewriteRule files/documents/.* engine [NC,L]
14 RewriteRule backend/media/(.*) media/$1 [NC,L]
15 RewriteRule custom/.*(config|menu|services|plugin)\.xml$ ./shopware.php?controller=Error&action=pageNotFoundError [NC,L]
16
17 RewriteCond %{REQUEST_URI} !(\/(engine|files|templates|themes|web)\/)
18 RewriteCond %{REQUEST_URI} !(\/media\/(archive|banner|image|music|pdf|unknown|video)\/)
19 RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
20 RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
21 RewriteCond %{REQUEST_URI} !(\/rabbitmq)
22
23 RewriteRule ^(.*)$ shopware.php [PT,L,QSA]

Wichtig: Die Zeile 21 muss zwingend direkt über der RewriteRule in Zeile 23 (gemäß Muster) stehen.

Der Login über die Default Credentials ist standardmäßig ausschließlich über den localhost möglich.

Sofern Sie RabbitMQ über einen Servercon Daemon betreiben, ist der Zugriff per localhost nicht möglich. Sofern dieses bei Ihnen der Fall ist, muss die Funktion deaktiviert werden.

Die Deaktivierung sollte ausschließlich temporär aktiv sein, bis ein neuer Nutzer angelegt wurde.

Erstellen Sie die Datei "rabbitmq.conf" mit folgendem Inhalt in Ihrem Userverzeichnis:

loopback_users = none

Damit die Config eingelesen wird, erguänzen Sie das Startskript um folgende Zeile :

export RABBITMQ_CONFIG_FILE=/home/USER/rabbitmq.conf

 

 

Aktualisiert am 30. August 2019

War dieser Artikel hilfreich?