1

Wo verwalte ich die DNS Einträge meiner Domains?

Mit dem DNS Modul können Sie die DNS Einträge Ihrer Domains eigenständig verwalten.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass falsche Eintragungen zu Fehlern bei den gewünschten Diensten führen können. Sie können gerne unseren Support im Vorfeld per E-Mail fragen, ob die geplanten Einträge korrekt sind. Es kann bis zu 24 Stunden dauern bis die Änderungen aktiv werden.

Um die Standard-DNS Einträge zu ändern, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Navigieren Sie zunächst zu Ihrem KundenCenter. Eine Anleitung dazu finden Sie unter folgendem Link: Wie verbinde ich mich mit dem KundenCenter?

Gehen Sie anschließend in der linken Menüleiste auf Meine Produkte > Webhosting & Domains. Sobald Sie auf die entsprechende Domain klicken, gelangen Sie zum DNS Modul.

Hinweis für FlexServer Kunden

Wenn Sie einen eigenen Managed FlexServer nutzen, die Domains extern verwalten, jedoch unsere Nameserver hinterlegt haben, muss die Domain bei uns intern eingebucht werden, damit Sie Zugriff auf das DNS Modul haben. Bitte erstellen Sie uns in dem Fall eine Support-Anfrage. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Wenn Sie viele Einträge setzen möchten und es nicht genug freie Felder gibt, speichern Sie zunächst alle ausgefüllten Felder. Anschließend werden neue freie Felder zum Editieren angezeigt.