1

Wie wird ein Betriebssystem auf einem Root FlexServer installiert?

Bevor Sie ein Betriebssystem installieren, müssen Sie folgende Einstellungen in der Administationsoberfläche vornehmen:

Anleitung

Wir erklären Ihnen nun Schrittweise, wie Sie Ihr Betriebssystem auf einem Root FlexServer installieren.

Schritt 1

TAB Optionen

Wählen Sie das Betriebssystem aus, welches Sie installieren möchten unter OS-Typ.

Schritt 2

TAB Hardware

Führen Sie einen Doppelklick auf Laufwerk (scsi0) durch und wählen Sie dort den Bus / Controller für die Festplatte. Folgende Auswahl Möglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Hinweis: Sollte bei der Installation Ihres Betriebssystems keine Festplatte erkannt werden, beachten Sie bitte den folgenden Beitrag:
    Bei der Installation des Betriebssystems wird keine Festplatte gefunden

    • IDE: am langsamsten (größte Kompatiblität)
    • SATA: ein wenig schneller (große Kompatiblität)
    • VIRTIO: am schnellsten (große Kompatiblität)
    • SCSI (mit VIRTIO Controller): am schnellsten – gleiche Performance wie VIRTIO (Linux ab Kernel 3.8 und Windows mit virtio Treibern)

Nun können Sie die Installation des Betriebssystems beginnen.

Schritt 3

Vorbereitung der Installation

Gehen Sie dazu auf das TAB Hardware, führen Sie einen Doppelklick auf CD/DVD Laufwerk aus und wählen Sie unter ISO Image das gewünschte Betriebssystem aus.

Klicken Sie nun auf Start um Ihren FlexRoot Server zu starten. Anschließend klicken Sie auf Konsole. Um die Konsole für die Installation zu öffnen.

Schritt 4

Installation des Betriebssystems

Es öffnet sich die Konsole und Sie können mit der Installation des Betriebssystems beginnen.

Hinweis

Die Installation von einem zweiten CDROM/DVD-Laufwerk ist nur möglich, wenn dieses als IDE-Gerät in der Verwaltungsoberfläche erstellt wurde.