1. Home
  2. Wissensdatenbank
  3. Software & Skriptsprachen
  4. Shopware
  5. Wie nutze ich die Shopware CLI Konsole?
  1. Home
  2. Anleitungen /Tutorials
  3. Wie nutze ich die Shopware CLI Konsole?

Wie nutze ich die Shopware CLI Konsole?

Wenn Sie Shopware verwenden, haben Sie die Möglichkeit die Shopware Konsole zu nutzen. Diese bietet Ihnen einige nützliche Tools, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern können. In diesem Artikel möchten wir auf die grundsätzliche Nutzung eingehen und Ihnen zeigen, wie Sie die Shopware Konsole komfortabel bedienen.

Zunächst loggen Sie sich bitte per SSH auf Ihrem Paket ein. Wie das geht, erfahren Sie in dem folgenden Artikel: Wie verbinde ich mich per SSH mit meinem Webspace?

Komfortable Nutzung der Shopware Konsole

Damit Sie nicht jedes Mal bei Aufruf der Konsole den vollständigen Pfad zu PHP / Shopware angeben müssen, können Sie einen sogenannten „Alias“ in der Datei .profile in Ihrem Heimatverzeichnis hinterlegen.

Öffnen Sie die Datei .profile zur Bearbeitung mit dem Editor Nano

nano ~/.profile


Gehen Sie mit dem Cursor am Ende der Datei in eine neue Zeile und fügen Folgendes ein:

alias shopware-cli='/usr/local/php7.0/bin/php ~/www.ihredomain.de/bin/console'

Der Name (hier „shopware-cli“) kann beliebig gewählt werden – darüber wird die Konsole aufgerufen. Die PHP Version sollte kompatibel sein mit Ihrer Shopware Version und ist über den Pfad anpassbar. Der Pfad der Konsole muss natürlich auf Ihre Verzeichnisstruktur angepasst werden.

Verlassen Sie den Editor und speichern Sie die Änderungen

zunächst „Strg+X“ (Editor beenden),
danach „Shift+Y“ (Speichern? Ja)
und „Enter“ (Dateiname bestätigen)

Damit die Änderung wirksam wird, führen Sie den folgenden Befehl aus

source ~/.profile

Alternativ können Sie sich abmelden und erneut per SSH anmelden – dann wird der Alias auch wirksam.

Grundlegende Nutzung

Haben Sie die komfortable Lösung implementiert, können Sie die Konsole per ssh nun mit Hilfe von „shopware-cli“ aufrufen. Ohne den Alias können Sie die Konsole über den vollständigen Pfad aufrufen.

Hinweis

Wenn Sie die Konsole ohne Alias aufrufen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Konsole mit dem richtigen PHP Interpreter aufgerufen wird, da es ansonsten zu Fehlern kommen kann.

Wenn Sie „shopware-cli“ ohne weitere Parameter ausführen, bekommen Sie eine Auflistung der verfügbaren Konsolenbefehle.

Eine Übersicht der wichtigsten Befehle finden Sie direkt bei Shopware unter folgendem Link: Befehlsliste Shopware Konsole

Um beispielsweise den Cache aufzuwärmen, nutzen Sie den folgenden Befehl

Cache aufwärmen

shopware-cli sw:warm:http:cache

Sollten Sie die Konsole ohne Alias nutzen, sieht der Aufruf wie folgt aus

Cache aufwärmen ohne Alias

/usr/local/php7.0/bin/php ~/www.ihredomain.de/bin/console sw:warm:http:cache

Aktualisiert am 5. Dezember 2018

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Nach Oben scrollen