1

Wie erstelle ich eine Datensicherung?

Um eine Datensicherung Ihres Webspace, bzw. Servers zu erstellen, müssen Sie sich zunächst in die Adminoberfläche Servercon einloggen. Wie verbinde ich mich mit der Adminoberfläche Servercon?

Im nächsten Schritt gehen Sie bitte auf den Reiter Allgemeines und dann in das Untermenü Datensicherung. Dort finden Sie die Möglichkeit, eine Datensicherung einmalig zu machen, oder diese regelmäßig zu planen.

Wir empfehlen, dass Sie regelmäßig Sicherungen  anzulegen. Die Einrichtung kostet Sie nur einen minimalen Aufwand von wenigen Minuten und kann im Fehlerfall Ihre Daten retten und so eine schnelle Wiederherstellung des Live-Betriebs gewährleisten.

Hinweis

Beachten Sie sowohl beim einmaligen Backup, wie auch beim regelmäßigem Backup, dass das versenden von großen Dateien per Mail unter Umständen nicht möglich ist, da die maximale Dateigröße Ihres Mail-Anbieters überschritten werden kann.

Daher empfehlen wir, die Datensicherung in Ihrem Root-Verzeichnis abzulegen und die Sicherung dann per FTP herunterzuladen. Wie verbinde ich mit über FTP mit meinem Server?

Backup-Typ

Einmaliges Backup:

Wenn Sie ein einmaliges Backup Ihrer Daten anlegen wollen, gehen Sie zunächst auf den Reiter einmalig. Dort finden Sie weitere Einstellungsmöglichkeiten.


Zunächst können Sie auswählen, ob Sie Datenbanken sichern möchten, oder Ihre abgelegten Dateien. Beides ist ebenfalls möglich. Im nächsten Schritt wählen Sie aus, ob Sie die Datensicherung erhalten wollen.

Zusätzlich können Sie die Datenbanken wählen, die Sie sichern möchten. Dies funktioniert jedoch nur, wenn unter "Allgemeine Einstellungen" Datenbanken selektiert wurde. Im letzten Schritt müssen Sie auf Datensicherung jetzt durchführen klicken.

Je nach Größe der Datenbanken oder Dateien kann die Dauer des Backups variieren.

Regelmäßige Backups:

Um eine Regelmäßige Datensicherung zu konfigurieren, navigieren Sie bitte zunächst zu geplant. Dort finden Sie die selben Einstellungen, wie bei einer einmaligen Datensicherung, jedoch mit der Option, diese wöchentlich oder monatlich durchzuführen.

Hinweis

Unsere Server führen zudem automatische, nächtliche Sicherungen durch. Die älterste Sicherung wird nach 5 Tagen wieder überschrieben. Eine gesamte Wiederherstellung aus diesem Backup nehmen wir auf Kundenwunsch vor (Sollten Sie einen älteren Privat Webhosting Tarif nutzen, kann die Wiederherstellung durch Profihost zusätzliche Kosten versursachen).

Weiterführender Artikel

Wie erstelle ich einen MySQL/MariaDB Dump über SSH?