PHP Composer Installation

Der PHP Composer – https://getcomposer.org/download/ kann auf unseren Servern eingesetzt werden.

Um die Installation durchzuführen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Verbinden Sie sich zunächst per SSH mit Ihrem Speicherplatz. Eine Anleitung dazu finden Sie unter folgendem Link: Wie verbinde ich mich per SSH mit meinem Webspace?

Beispiel für PHP 7.0 direkt nach dem SSH Login:

Führen Sie die angegebenen Befehle der Reihe nach aus:

mkdir bin && cd bin

Dadurch wird in Ihrem Heimatverzeichnis ein Verzeichnis mit dem Namen "bin" erstellt. Anschließend wird in dieses Verzeichnis gewechselt.

curl -sS https://getcomposer.org/installer | /usr/local/php7.0/bin/php

Der Composer wird in das Verzeichnis "bin" heruntergeladen und kann nun bereits genutzt werden. Dazu verwenden Sie den folgenden Befehl:

/usr/local/php7.0/bin/php ~/bin/composer.phar

Möchten Sie anstatt PHP7.0 eine andere Version nutzen, finden Sie unter folgendem Link die entsprechenden Pfade: Wie lauten die Pfade zu Perl, PHP und Python auf dem Server?

Optional: Komfortable Nutzung des Composers

Damit Sie nicht jedes Mal den kompletten Pfad angeben müssen, wenn Sie den Composer nutzen möchten, besteht die Möglichkeit einen Alias anzulegen, so dass Sie den Composer direkt über den Befehl "composer" nutzen können.

Dazu ist es notwendig die Datei ".profile" in Ihrem Heimatverzeichnis zu modifizieren.

cd

Damit wechseln Sie wieder in Ihr Heimatverzeichnis

nano .profile

Sie öffnen die Datei ".profile" in dem Editor "nano"

alias composer="/usr/local/php7.0/bin/php ~/bin/composer.phar"

Fügen Sie diese o.g. Zeile am Ende der Datei ein und drücken anschließend STRG+X, Shift+J und Enter. Damit wird die Datei geschlossen und unter gleichem Namen abgespeichert.

source .profile

Mit source wird die .profile neu eingelesen, damit der alias auch greift.

Aktualisiert am 11. Januar 2019

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel