1

HTTP Statuscode 301: Moved Permanently

Ursache:

Auf Grund der Serverkonfiguration wird die aufgerufene Ressource dauerhaft über eine andere URL erreicht. Sogenannte 301 Redirects werden gerne verwendet, wenn sich die Domain einer Ressource ändert. So kann man sicherstellen, dass Besucher, welche die alte Domain aufrufen auf die neue umgeleitet werden. Nach Auslieferung des HTTP Codes werden Sie sofort auf die neue Seite umgeleitet, so dass Sie bei korrekter Konfiguration des Redirects den HTTP Statuscode nicht sehen. Diese Art von Redirect wird häufig für Domainwechsel genutzt um das SEO Ranking nicht zu verlieren.

Lösung/Bearbeitung:

In aller Regel ist der 301 Redirect in der .htaccess Datei eingepflegt, welche sich in dem Verzeichnis befindet, auf welches die Domain aktuell zeigt. Dieser kann durch Löschen der entsprechenden Zeilen gelöscht werden. Um einen 301 Redirect einzupflegen oder einen defekten Redirect zu reparieren, können Sie einen 301 Redirect Generator nutzen, um die entsprechenden Zeilen für die .htaccess Datei zu generieren.