1

E-Mail – IP Sperre durch zu viele fehlerhafte Anmeldeversuche

Wenn Sie mit Ihrem E-Mail Client keine Verbindung zu unserem Server aufbauen können, kann das daran liegen, dass Ihre öffentliche IP-Adresse gesperrt ist.

Dies ist häufig der Fall, wenn Sie versucht haben, sich zu häufig mit einem falschen Passwort für ein E-Mail Postfach anzumelden.

  • 10 falsche Logins von bis zu 10 Postfächern über die gleiche IP innerhalb einer Stunde führt zu einer dreistündigen Sperrung der IP.
  • 30 falsche Logins in ein Postfach von der gleichen IP innerhalb einer Stunde führt zu einer dreistündigen Sperrung der IP.

In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Sie warten die 3 Stunden ab, bis Ihre IP wieder freigeschaltet wurde und passen in der Zeit den E-Mail Client an, der versucht, sich mit einem falschen Passwort anzumelden
  2. Sie kontaktieren uns, sodass wir die IP direkt wieder freischalten. Um eine erneute Sperrung zu vermeiden, muss auch hier der entsprechende E-Mail Client angepasst werden.