1

Ablauf und Hinweise zur Modernisierungsmaßnahme

Ablauf der Migration:

  1. Um die Migration und den Ausfall möglichst kurz zu halten, werden bis auf die Datenbanken Ihre Daten vorab im Livebetrieb auf den neuen Server synchronisiert.
  2. Bei der eigentlichen Migration werden alle Datenänderung sowie die Datenbank migriert. Die Migration erfolgt in alphabetischer Reihenfolge, demnach werden erst die Accounts migriert, bei denen die Hauptdomain mit dem Buchstaben A beginnt. Sämtliche Einstellungen und Kennwörter werden von uns auf den neuen Server übernommen.

Wichtig:
Bitte prüfen Sie nach der Umlegung, ob Ihr Account wieder normal funktioniert und ob alle E-Mails vorhanden sind.

DNS Änderung

Sollten wir Ihre Domain(s) verwalten, ändern wir alle betroffenen DNS Einträge.

Extern verwaltete Domain(s) müssen die neue IP bzw. die neue Serverbezeichnung von Ihnen bzw. Ihrem technischen Betreuer zur Zeit der Umlegung in der DNS Verwaltung erhalten. Die neue IP-Adresse des Servers wird Ihnen vorab per Newsletter angekündigt.

E-Mails

E-Mails, welche nach der Umlegung auf dem alten Server zugestellt wurden, werden am Folgetag automatisch von uns auf den neuen Server kopiert.

Falls Sie E-Mails per POP3 / IMAP mit SSL-Verschlüsselung abrufen (empfohlen), müssen Sie als Posteingangsserver den neuen Server Name eintragen. Die neue Serverbezeichnung wurde Ihnen vorab per Newsletter mitgeteilt.

Allgemeine Informationen zu unseren empfohlenen Maileinstellungen finden Sie auf folgender Seite:
Allgemeine E-Mail Einstellungen